1.8.2 - 31.8.2 : your pleasure our mission














erschütterungs-essentialist und vertreter einer ästhetik der nachhaltigkeit




frieden schließen | geistige expansion




das world trade center wird am elften september diesen jahres wahrscheinlich viel öfter in sich zusammenstürzen als letztes jahr




dass die dame abgeht wie eine rakete




*




der globale kampf der terroristen : abkommen über neue stützpunkte, die entsendung von militärberatern , terrorspezialisten , zoll- und verwaltungspersonal , finanz- und direkte militärhilfen , offene und verdeckte operationen


galaxy-transporter , die auf dem kirgisischen flughafen manas aufsetzen , direkt vom us-stützpunkt frankfurt am main




2 . 8 . 30
















continue where the interruption occured






stabilitas loci




andere wenden sich an sie , um befehle zu erhalten , da
sie autorität ausstrahlen . mitmenschen , denen es an energie
fehlt , möchten jetzt bei ihnen auftanken




yearn for truth but fear exposure . yearn for connection being intolerant of contact . walk with fluid movement . mysterious , marvellous , plumbing the depths . like to be squeezed but being scared of being squashed . want to get in but detest being absorbed . enjoy being left alone but dread being abandoned




2 . 8 . 29
















continue where the interruption occured






elektronisches wahlgerät:






2 . 8 . 28
















peter kloeppel darf auf keinen fall bundeskanzler werden


jetzt geht es wieder um einen gegenentwurf


herz aus glas




unsere codes sind so abgehoben wie seit dem rococo nicht mehr


die politischen speichellecker huntington fukuyama walzer und etzioni


pressekonferenz des bundeswahlleiters




2 . 8 . 27
















wir kreisen um die eigene person . erzählen unsere lebensgeschichten schon in jungen jahren einem psychiater oder einer textdatei mit namen roman.doc . wir haben noch nicht viel von der welt gesehen und trotzdem beschlossen , schriftsteller zu werden . weil das eine intellektuellere version von popstar ist , weil man als schriftsteller nicht gut aussehen oder zehn jahre lang gitarrenunterricht nehmen muss und morgens trotzdem liegen bleiben kann . wir leben zwischen eigenem bauchnabel und tellerrand und schreiben darüber




*




ich brauche etwas , das ich wort für wort lesen könnte - und nicht diese Sätze , die man auf den ersten blick erkennt und überspringt , wie in zeitungen fast immer und leider auch fast immer in büchern ! sehnsucht nach den wahlverwandtschaften ( handke , gewicht der welt - 28. märz 1976 )




2 . 8 . 26
















access and violence




2 . 8 . 25
















1. was ist die dritte welt ? - alles ! 2. was ist sie bis heute in der politischen ordnung gewesen ? - nichts ! 3. was verlangt sie ? - etwas zu sein !




2 . 8 . 24
















ein künstler aus der so genannten dritten welt kann sich nur dann einen platz im umkämpften westlichen kunstmarkt sichern , wenn er genau in dem moment auftaucht , in dem der westen gerade interesse an seinem herkunftsland hat




2 . 8 . 23
















sie haben die fähigkeit , mit bezwingender kraft und ausdrucksvoll zu sprechen ; dabei wird deutlich , dass sie nicht nur eine meinung äussern , sondern auch eine antwort bieten




2 . 8 . 22
















ich kann mir das gar nicht vorstellen , wie es eigentlich ist , japaner in japan zu sein und dann eines meiner bücher zu lesen




mumubrüderschaft




*




thüringer in dahlem

ein nusskamm


und abends sushi bei sushi-schulze




warum song 2 von blur immer noch so wie am ersten tag klingt




2 . 8 . 21
















die robbe gaston


don’t cry your heart out


the trick is to keep breating




*




it’s just porn , mom




*




nur weil harmonie die ausnahme ist , hat sie das attraktive leuchten der bedeutsamkeit um sich . wäre sie die regel , so müsste man sie brechen , um die klanghölle durch wunderbare dissonanz zu beleben . nur als potential berührt uns musik , nicht als positive einrichtung ; nur als klärung der wildnis interessiert uns tonalität , nicht als tausendjähriges reich der grundtöne . nur als versöhnung des leidens bewegen uns akkorde , nicht als konsonanzdiktatur . die welt ist nicht klang , sondern raum seiner möglichkeit , sie ist keine symphonie , sondern eine lärmender alptraum , der grund hat, sich selbst daran zu erinnern , dass aus dem übermaß des lärms die vision tönender ordnungen aufsteigen kann ( p.sloterdijk )




2 . 8 . 20
















wie immer hat irgendwer schlaues mal französische theorie zum thema gelesen




die elbe , sein berühmtestes gewässer , fließt mittendurch und nimmt dabei andere , nicht unbekannte flüsse auf wie die moldau , welche prag ungefähr in der mitte teilt ; schließlich windet sie sich durch täler , um zerklüftete berge und durch die waldigen schluchten des herzynischen waldes und eilt durch die provinz meissen ; nahe bei der stadt hamburg in sachsen ergießt sie sich dann ins deutsche meer




2 . 8 . 19
















heute bin ich glücklich

wie niemals zuvor




2 . 8 . 18
















sempe naipaul sabine sinjen robert redford robbe-grillet gene kelly




frau gudmundsdottir , muss man sie eigentlich sehr oft in ruhe lassen ?


manchmal . ja . jetzt gerade vielleicht , vielen dank für das gespräch




*




er ist sehr aufgeschlossen und für fast alles zu begeistern ( ausser extremes )




viele leute tun erniedrigende dinge einigermaßen freiwillig




presence , all systems gone ( 1999 )




2 . 8 . 17
















sie sind auf der suche nach neuartigen , die phantasie anregenden
gedankenformen


unversehens wird der arzt von seinem online-gewieften patienten medizinischer rückständigkeit überführt


besonders gut kamen die toten hosen an , brosis und
sarah connor




der elbepark wird geflutet


die katastrophe als geografische nachhilfe


die letztlich wahlentscheidende fähigkeit zur thematischen meinungsführerschaft




dass sich jedoch bei der faz kein mensch mehr findet , der weiss , wie die hauptpersonen in einer der wichtigsten opern puccinis heissen , ist ein alarmsignal




post-millennial twist




2 . 8 . 16
















dies ist der sommer des hochwassers , der rezession und der gefährdeten privatkopie




bundesministerium des jetzt




die rhetorik hat sich abgekühlt , die medienforscher diagnostizieren ein ende des mythischen zeitalters . man ist nicht mehr utopist , sondern nur noch user , der features des cyberspace - email , onlineshopping , telebanking - pragmatisch nutzt



2 . 8 . 15
















wir ficken die industrie von hinten in den arsch




von wo an lacan sich irrt




2 . 8 . 14
















mein meister praktiziert in radebeul




2 . 8 . 13
















ein teil der diskutanten kennt den bericht , der andere leider nicht und das publikum weiss sowieso von nichts . dazwischen der personifizierte lufthansa-stewardessencharme . der blick schweift zum notausgang




so weiss ich nun sicher , dass derweil alle menschen tätowiert sind . die jungen mütter sogar restlos und an stellen , wo sie es selbst gar nicht sehen können ! ( einschätzung später )




2 . 8 . 12
















vergänglichkeit . patina . toleranz




mit allen postmodernen medientheoretischen und kulturkritischen wassern gewaschen




die verbleibenden anderthalb stunden des tages zerfließen in warten und rauchen und leute anschauen und leute anschauen und rauchen und warten . zu hause hat meine lebensgefährtin ein wunderbares abendessen gekocht . ‘ how was your day ? ‘ , fragt sie mich , und ich sage : ‘ well , another day at the office - wer spricht ?




2 . 8 . 11
















are your balls in balance ? ( thx nb ! )




dass jedes wochenende alle möglichen dj’s sich abrackern , aber die leute nur noch in clubs gehen , um rauschgift zu nehmen und fett abzuschleppen . niemand hört auf die musik - same as it ever was




are you there

to hold my hand ?


savin’ me

who else


can ?




*




i saw you out there yesterday

what did you want to say


a master piece of dna




der dritte weg ist das mittel für veränderung . menschen waren unzufrieden mit ihrer umgebung , und anstatt sich dieser umgebung anzupassen, haben sie sie verändert . wir alle treffen jeden tag hunderte von entscheidungen zwischen zwei wegen . wenn beide wege ins nichts führen , sollten wir einen anderen weg gehen . ich erlebe täglich situationen und verhältnisse , die ich unerträglich finde . in solchen momenten reicht es nicht , diese verhältnisse zu analysieren, sie anzuprangern und sich dann zu arrangieren . sondern diese Verhältnisse sollten verändert werden




2 . 8 . 10
















your pleasure

our mission


vier jahre waren vergangen

und immer noch :


die wirklichkeit




2 . 8 . 9
















catherine breillat , a ma soeur ( 2001 )


qrt , schlachtfelder der elektronischen wüste ( 1999 )




standing in line

to see the show tonight

and there’s a light on


heavy glow


by the way

i tried to say

i’d be there


waiting for


dani’s the girl

is singing songs

to me beneath

the marquee


overload




*




tha priddy things’re goin na hell


deterritoriale schlampen




weitreichende lernprozesse




2 . 8 . 8
















und der sieg ist nur möglich in der bedingungslosen kapitulation oder im kapitalverbrechen . aber in wahrheit hat nichts irgend einen sinn




capitalism stole my virginity




king of queens




wohlfühlwohnfeeling




2 . 8 . 7
















international video festival in ramallah , palestine




mit klarem verstand zerlegen sie probleme in ihre bestandteile . die gesamtsituation überblicken , alles in die richtige perspektive rücken . eine atmosphäre , in der jedes thema besprochen werden kann . wissen , was sie wollen , auf das hören , was andere sagen , einen befriedigenden abschluss erzielen




fwd re tipps und tricks




2 . 8 . 6
















you were there for summer

dreaming


and you gave me

what I need


and i hope you find

your freedom

for eternity


for eternity




2 . 8 . 5
















behavior is an unreliable basis for sexual categories

desire is immeasurable

sexual identity is a joke




die nutten , die ich kennengelernt habe , schienen mir relativ loyal zu sein




2 . 8 . 4
















ideologie ist geistige remote control . keine ideenlehre , keine begriffsdefinitionen . denken in verben , transformierenden prozessen , verzeitlichten veränderungs-figuren - statt in termen , fixierten exponaten , konservierten ideen . tot , irrelevant




lux beauty : bukkake-moments . ein weiterer beitrag zur theorie der spermaisierung der gesellschaft




auf einem auge blöd




work like you don’t need the money

love like you’ve never been hurt

dance like nobody’s watching




2 . 8 . 3
















die tropfen pritzelten auf der haut . ich dachte nur noch : menschen sind sowieso nichts anderes als fickende tiere in der pampa , scheiss zivilisation . diesen gedanken finde ich noch immer sehr beruhigend ( für mn )




die teile , die nicht aus text bestanden , wurden entfernt




wir sind beide

ein gefühl


ein ziemlich seltnes

phänomen




man muss schon aus eigenem bewegungswillen irgendwo drin sein , um dort dann stolpern zu können




2 . 8 . 2
















ich bin mit vier frauen auf einem ausserirdischen planeten . wir sind bei verschiedenen gastfamilien in einer vorortsiedlung untergebracht . zu drei der vier frauen fühle ich mich erotisch hingezogen , am ende aber lande ich im bett mit der schon etwas älteren putzfrau einer der familien .


während des ersten kusses und noch während der ersten nacht halte ich sie für eine meiner drei geliebten .


später aber stellt sich heraus , dass eine dieser drei ohnehin im aszendent jungfrau war . das konnte also nicht gutgehen




vielflieger-missbrauch


rente ab 20




2 . 8 . 1

















zurück     weiter     archiv